Brustvergrößerung Türkei 2017-09-19T18:32:14+00:00

WARUM EINE BRUSTVERGRÖßERUNG IN DER TÜRKEI?

Das wichtigste an einem Frauenkörper ist die Brustform. Es gehört zum Selbstbewusstsein der Frau eine schön geformte, straffe und große Brust zu haben.Die seelische Belastung kann das Alltags-, Berufs und Sexualleben stark beeinflussen. Es gibt mehrere Gründe eine Brustvergrößerung bei der Frau vorzunehmen; eine angeborene kleine Brust und nach der Schwangerschaft oder Gewichtsreduktion eine Verkleinerung und Erschlaffung der Brust. Mit der Brustvergrößerung Türkei erhalten Sie mit einer Operation, die ca. 60 – 90 Minuten dauert ein sehr schnelles und schönes Ergebnis.

Wie erfolgt die Brustvergrößerung?
Nach einer Voruntersuchung oder Zusendung Ihrer Bilder, kann Ihnen unser Plastische Chirurg in Istanbul eine Beurteilung geben. Diese Methode bietet den Patienten ein langanhaltendes Ergebnis. Nach einer Voruntersuchung spricht man genauer über die Form und Größe der Brust. Es werden die hochwertigen Mentor Implantate für die Brustvergrößerung verwendet. Der Schnitt erfolgt unter der Brustfalte und die Implantate werden je nach Gegebenheit unter oder über dem Brustmuskel gelegt. Die Operation erfolgt unter Vollnarkose und Sie bleiben 2 Übernachtungen im Krankenhaus in Istanbul.

Was ist bei der Brustvergrößerung Türkei zu beachten?
Sie sollten sich auf jeden Fall über die Implantat Hersteller erkundigen. Ein operativer Eingriff ist immer mit Ängsten und Risiken verbunden. Dies ist bei jedem Menschen individuell. Sie sollten sich ausführlich beraten lassen.[sg_popup id=1]

ab 3.000 €


Für nähere Informationen kontaktieren uns über Whatsapp, E-Mail oder unser Kontaktformular.

FAQ BRUSTVERGRÖßERUNG

• Mentor Implantate werden verwendet
• Der Schnitt erfolgt unter der Brustfalte
• Die Operation erfolgt unter Vollnarkose

• Es werden selbstauflösende Fäden verwendet
• Sie müssen 3 Wochen einen Kompressions-BH tragen
• Sonne und Sauna die ersten 3 Monate meiden

• Sie können nach 1 Woche wieder arbeiten
• 2 Übernachtungen im Krankenhaus
• Gesamtaufenthalt in Istanbul 6 Tage

WARUM EINE BRUSTVERKLEINERUNG?

Warum eine Brustverkleinerung?
Große Brüste können bei Frauen physiologische und gesundheitliche Probleme hervorrufen. Je nach Veranlagung, Schwangerschaft oder Gewichtszunahme haben viele Frauen eine ausgeprägte Brust. Viele Frauen sind auch beeinträchtigt durch die große Brust und können keinen Sport treiben. Dies ist auch des Öfteren ein psychisches und ein physisches Problem. Viele Frauen leiden an Nacken- und Rückenschmerzen wegen der großen Brüste. Nach Schwangerschaften oder Gewichtsreduktion, kann es zu einer Vergrößerung der Brust kommen. In solchen Fällen ist die Brustverkleinerung die einzige Lösung. Die Operation dauert zwischen 2,5 und 3,5 Stunden.

Wie erfolgt die Brustverkleinerung?
Die Brüste werden operativ verkleinert und ähneln vom Verfahren einer Bruststraffung. Während der Operation wird Gewebe entnommen und die Brustwarze verkleinert und versetzt. Grundsätzlich gibt es immer einen Narbenverlauf um die Brustwarze, weil diese verkleinert wird und nach oben versetzt wird. In den häufigsten Fällen wird versucht, nur einen vertikalen Schnitt zu tätigen. Je nach Brustgröße und Form, kann auch ein Schnitt vertikal und horizontal gesetzt werden. Durch diese Operation wird ein natürliches Aussehen innerhalb von 4 – 6 Monaten erreicht. Sie erhalten Ihre Gesundheit, Schönheit und Ihr Selbstvertrauen zurück. Nach dieser Operation wird ein Kompressions-BH für drei Woche benötigt.

Was ist bei der Brustverkleinerung Türkei zu beachten?
Der wichtigste Faktor dieser Operation ist, dass die Patienten 2 Woche vor und nach der Operation nicht rauchen sollten. Probleme, wie Verhärtung des Fettgewebes, Gefühlsverlust in der Brustwarze und eine schlechte Wundnarbenheilung, können die Folgen des Rauchens sein. Bei Problemen dieser, sollte der Chirurg kontaktiert werden.

ab 3.500 €


Für nähere Informationen kontaktieren uns über Whatsapp, E-Mail oder unser Kontaktformular.

FAQ BRUSTVERKLEINERUNG

• Die Operation erfolgt unter Vollnarkose
• Es werden selbstauflösende Fäden verwendet
• Sie müssen 3 Wochen einen Kompression BH tragen

• Sonne und Sauna die ersten 3 Wochen meiden
• Sie können nach 1 Woche wieder arbeiten
• 2 Übernachtungen im Krankenhaus

• Gesamtaufenthalt in Istanbul 7 Tage
• Komplette Reiseorganisation, Beratung und Betreuung in Deutschland duch medicalfly

WARUM EINE BRUSTSTRAFFUNG?

Warum eine Bruststraffung?
Vor allem während des Alterungsprozesses, nach der Schwangerschaft oder Gewichtsreduktion, kann es zu einer Brusterschlaffung kommen. Im heutigen Zeitalter ist dies für viele Frauen ein Grund einen operativen Eingriff vorzunehmen.

Wie erfolgt die Bruststraffung?
Die Bruststraffung kann während einer Brustvergrößerung oder auch Brustverkleinerung vorgenommen werden. Bei der Bruststraffung in der Türkei wird die Brust neu geformt und die Brustwarze versetzt. Während bei der Vergrößerung ein Implantat eingesetzt wird und bei der Verkleinerung Gewebe entnommen wird. Der Narbenverlauf kann vertikal und oder horizontal verlaufen.

Was ist bei einer Bruststraffung zu beachten?
Obwohl man nach einer Bruststraffung direkt das Ergebnis sieht, kann der Heilungsprozess bis zu 6 Monaten dauern. Nach dem Eingriff können Schwellungen erfolgen und es kann bis zu 4 – 6 Monaten dauern, bis man die Brustwarze wieder zu fühlt. Um das Selbstbewusstsein zu stärken kann die Bruststraffung eine ideale Möglichkeit sein. Wie anderen Operationen, kann auch die Bruststraffung minimale Risiken mit sich bringen. Vor allem bei Rauchern, kann es zu einem langsameren Heilungsprozess kommen und zu Narbenöffnungen kommen. Wir empfehlen dringend vor der Bruststraffung mindestens 14 Tage vor der Operation mit dem Rauchen aufzuhören

ab 3.500 €


Für nähere Informationen kontaktieren uns über Whatsapp, E-Mail oder unser Kontaktformular.

FAQ BRUSTSTRAFFUNG

• 2 Übernachtungen im Krankenhaus
• Gesamtaufenthalt in Istanbul 7 Tage
• Die Operation erfolgt unter Vollnarkose

• Es werden selbstauflösende Fäden verwendet
• Sie müssen 3 Wochen einen Kompressions-BH tragen
• Sonne und Sauna die ersten 3 Monate meiden

• Sie können nach 10 Tagen wieder arbeiten
• Komplette Reiseorganisation, Beratung und Betreuung in Deutschland durch medicalfly

TUBULÄRE BRUST

Eine tubuläre Brust zeichnet sich in ihrem schlauchförmigen Erscheinungsbild aus. Zur Korrektur dieser, ist meist ein Kombinationseingriff aus Brustvergrößerung, Straffung und Drüsenkorrektur notwendig. Die Bildung der tubulären Brust ist angeboren und kann in der Entwicklung somit nicht verhindert werden. Je nach Grad oder Stufe der Brustdeformität leiden Frauen mit tubulären Brüsten häufig unter der Ästhetik.

Bei einer tubulären Brust handelt es sich vor allem um eine Unterentwicklung der unteren Brusthälfte. In der Medizin wird die untere Brusthälfte in Quadranten eingeteilt und bezeichnet. Je mehr Quadranten in der unteren Brusthälfte fehlen oder unterentwickelt sind, desto Schlauchförmiger ist das Erscheinungsbild der Brust. Ihre Schlauchform kann in 4 Stufen geteilt und dargestellt werden.

Stufe 1 – ein unterer Quadrant fehlt oder ist unterentwickelt

Stufe 2 – beide unteren Quadranten fehlen, der Hautmantel ist genügend vorhanden

Stufe 3 – beide unteren Quadranten fehlen, der Hautmantel ist nicht genügend vorhanden/verkürzt, die Brustwarzen sind nach unten gerichtet

Stufe 4 – alle vier Quadranten sind unterentwickelt beziehungsweise fehlen ganz

Diese Operation sollte durch einen sehr erfahrenen Plastischen Chirurgen durchgeführt werden.

BRUSTOPERATIONEN 

PLASTISCHER CHIRURG
DR. ONUR EGEMEN

Dr. Onur Egemen absolvierte die medizinische Fakultät im Jahr 1999 und begann seine Karriere  im  Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie im Jahr 2000 in Istanbul. Während seiner Facharztausbildung wurde er von den erfahrensten und renommiertesten Chirurgen der Türkei ausgebildet. In diesem Zeitraum vollendete er seine Hand- und Mikrochirurgie Ausbildung. Nach seinem Universitätsabschluss im Jahr 2006 hat er seine Kenntnisse besonders über Schönheitschirurgie in verschiedenen Kliniken Europas und den Vereinigten Staaten fortgesetzt. Dr. Onur Egemen legte im Jahr 2011 in Brüssel die schriftliche und in Marseille im Jahr 2012 die mündliche Eignungsprüfung EBOPRAS (European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery) ab, welche zu den wichtigsten Akkreditierungen gehört. Seit 2013 ist er als praktizierender Chirurg der Plastischen, Rekonstruktiven und der Ästhetischen Chirurgie tätig.

Dr. Onur Egemen führt eine private Klinik für Schönheitschirurgie in Istanbul. Außerdem leitet er die  Abteilung der Plastischen Chirurgie in der Istinye Universität in Istanbul. Er hat mehr als 50 internationale Arbeiten veröffentlicht und mehr als 100 Vorträge in internationalen Kongressen gehalten. Er weist große Erfahrungen im Bereich der ästhetischen Gesichts-, Körper- sowie Brustchirurgie und onkologische Brustrekonstruktionen auf. Außerdem empfängt Dr. Onur Egemen jedes Jahr zahlreiche Patienten aus Europa und den Nahoststaaten.

LIV HOSPITALS

Die Liv Hospitals sind national die renommiertesten Krankenhäuser. Das Liv Hospital öffnete erstmals im Jahr 2013 in Istanbul seine Türen und ist seitdem stetig am Wachsen. Mit insgesamt drei Krankenhäusern in Istanbul, Ankara und Samsun bietet das erfahrene und kompetente Fachpersonal aus allen Bereichen und Branchen diverse Dienstleistungen an. Die Liv Hospitals zeichnen sich nicht nur durch die Qualität und die Sensibilität bei der Patientenversorgung aus, sondern auch durch zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, die sie veröffentlichen und Forschungen, die sie realisieren. Sie arbeiten sowohl mit inländischen als auch mit ausländischen angesehenen Universitäten und Forschungskrankenhäusern zusammen und ermöglichen somit, mit Hilfe der modernsten Technologie höhere Qualitätsstandards. Außerdem wurde das Liv Hospital mit dem Joint Commission International zertifiziert.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!